Willkommen ! ! !  Bei  Familie Martin Eichler ! ! !
KALEB-Logo


 

Home
Nach oben
Gästegottesdienste 2019
KALEB-angebot
Hobbyfotograf Martin Eichler
Archiv2007bis2018
images
favoriten
interessen
Impressum
Datenschutzerklärung

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Seit Anfang 2007 leitet Martin das Gästegottesdienstteam unserer Gemeinde .

Gästegottesdienste sind 4 Mal pro Jahr .

Sie sollen für Gäste , auch gerne Gemeindefremde , offen sein , deshalb auch der Name .

 

 

Die Gästegottesdienste haben jeweils ein Thema , welches lebensnah , vielfältig und praktisch beleuchtet wird .

 

Ab 2010 heißen die 4 etwas anderen Gottesdienste " Im                 Puls " - Gottesdienste .

 

Sie sollen im Pulsschlag des Lebens Impulse setzen für den Alltag .

            

Unser erster  "Im- Puls"- Gottesdienst 2015

fand am

Sonntag   29. 03. 2015   um   10 Uhr ,

unter dem Thema:

 

„ I C H bin _ _ _ _ !
  D U bist _ _ _ _ _ !"


statt ...

Kannst DU das Rätsel lösen ?

" I C H bin K I N D ! - D U bist V A T E R!"

Es gab eine kreative Rollenpredigt ,

in Anlehnung an die Geschichte des reichen Kornbauers,
aus dem Neuen Testament,

geschrieben von Martin Eichler.

Gestaltet von Stefan Becker & Martin Eichler.

Gott , welcher unser Vater sein will ,
wartet auf jeden von uns ,
mit offenen Armen ,
immer nur 1 Drehung und 1 Schritt hinter uns...

Probiere es...,
bevor es zu spät sein kann...


Im Anschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen,                            
von der Fleischerei Nitsche,
Kamenzer Straße 8,                                                                                 
02826 Görlitz,
                                                                             
Telefon:
03581 - 40 55 63

Es war sehr lecker!


Hier gibt es die Ideenkiste :   Einladung29315.pdf   ;   Ablaufplan mit Links und Texten 290315.docx   ;

Rollenpredigt plus Lieder & Links.docx  


 

So 17. 05. 2015 um 16 Uhr,

gab es innerhalb des „IM-Puls“- Gottesdienstes,

mit Anika Dürrbeck      (Stadtmission Görlitz),

http://www.stadtmission-goerlitz.de

eine Kurzpredigt über Ihre „Lebenshelden“:    hier gibt es die .mp3 : Predigt1752015.mp3



Danach gab es das Puppenstück:

                                   
                                      "Einfach Weggeworfen!"



                                       

Die abenteuerliche Reise einer Kasperpuppe

Ein Puppenspiel von Volkmar Funke

 http://www.puppentheater-funke.de

Bühne und Puppen: Rainer Schicktanz
Regie, Musik und Requisiten: Volkmar Funke

„…Hans will neues Spielzeug.
Er langweilt sich mit seiner alten Kasperpuppe und wirft sie auf die Straße.
Bald schon merkt er, dass er sie vermisst.
Gern würde er den Kasper zurückhaben, doch dafür ist es zu spät.
Für den kleinen Lumpenkasper beginnt
eine abenteuerliche und aufregende Reise. …“

Anschließend gab es ein gemeinsames Grillen
durch Andre Geisler, vom "Emmerichs",
der Rathauskantine in Görlitz,
sowie Salaten aus der Gemeinde.


Hier gibt es die Einladung:

Einladung 17.05.2015.pdf
 


Sonntag , den 13. September 2015 um 16 Uhr
                                                             fand , mit Pfarrer Frank Hirschmann
                                                             (Hoffnungskirche Görlitz, Notfallseelsorger)

der 3 . " IM-Puls " -  Gottesdienst 2015 statt...

" Schnelle Hilfe tut Not... ! " - lautete unser Thema.

Notfallseelsorger Frank Hirschmann gab uns Einblicke in sein Leben ,
speziell in der Spannung zwischen Pfarrer
( Bote der " Guten Nachricht ! ", Gottes Rettungsangebot für jeden Menschen weitergeben ... )

und Notfallseelsorger ( Überbringen von so manchen Hiobsbotschaften ... ) sein .

Keine leichte Mischung , aber er der Helfer , lässt sich von Gott tragen ...

Hier gibt es als .mp3 :

Interview.mp3   ;   Predigt1.mp3   ;   Predigt2.mp3   ; Infos&Gebet.mp3

sowie die Gottesdienst- Präsentation :

Auch Helfer brauchen Hilfe !

Im Anschluss besuchten wir die Freiwillige Feuerwehr in Reichenbach / OL ...

Es gab wieder ein gemeinsames Grillen
durch Andre Geisler, vom "Emmerichs",
der Rathauskantine in Görlitz...

Hier gibt es die Einladung : Einladung "Schnelle Hilfe 13.09.2015.pdf





 

 Sonntag , den  29. November 2015 um 10 Uhr
 fand der letzte " Im - Puls" - Gottesdienst 2015 statt...
                         . . . mit Pastor Stefan Gelke
                                (Adventgemeinde & CO - Leiter Lebensschule)
                                                                        

Das Thema hieß diesmal :

                  „… begrenzt ? –
                         … aber doch
                    … geliebt ! "


Jeder von uns kennt seine Grenzen , sein begrenzt sein ,
Erwartungen nicht zu entsprechen ,
ja kein Mensch ist perfekt ,
ja niemand kann Alles...

Dazu sagen wir Gott sei Dank ,
denn wir sind auf Gemeinschaft und damit auf Ergänzung hin geschaffen...

Trotzdem glauben wir jeder ist einmalig und damit wertvoll . . .

Jeder hat auch Begabungen , Fähigkeiten und Talente , welche gebraucht werden . . .

Jeder Mensch sehnt sich nach angenommen sein , so wie er ist ...

Soll dies nur ein Traum sein ?

Nein , . . . wir glauben das Gott unser himmlischer Vater
jeden ,
also
auch DICH annimmt wie DU bist und Dich bedingungslos liebt...

Probiere es Mal aus ! ! !


Danach gab es ein gemeinsames Mittagessen ,
welches Christiane & Esther- Maria zauberten
und Zeit für Gespräche...

Hier gibt es die " Ideen- Kiste" ...

Ablaufplan29112015.docx   ,   privilegzuseintext.docx   ,   Einladung.pdf   ,

Segen.pdf   ,   Moderationshilfe291115.docx   ,

Predigt 1. Teil Stefan Gelke.mp3   ,   Predigt 2. Teil Stefan Gelke.mp3
 


 

                                                 Schaut mal wieder hier vorbei !                                         

                                                                                                

Home Gästegottesdienste 2019 KALEB-angebot Hobbyfotograf Martin Eichler Archiv2007bis2018 images favoriten interessen Impressum Datenschutzerklärung       

   

                         Mal sehen was noch kommt ! ! !       Nur Mut ! ! !         Willkommen   ! ! !                          Danke,für den Besuch !!!