Willkommen ! ! !  Bei  Familie Martin Eichler ! ! !
KALEB-Logo


 

Home
Nach oben
Gästegottesdienste 2019
KALEB-angebot
Hobbyfotograf Martin Eichler
images
favoriten
interessen
Impressum
Datenschutzerklärung

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Seit Anfang 2007 leitet Martin das Gästegottesdienstteam unserer Gemeinde .

Gästegottesdienste sind 4 Mal pro Jahr .

Sie sollen für Gäste , auch gerne Gemeindefremde , offen sein , deshalb auch der Name .

 

 

Die Gästegottesdienste haben jeweils ein Thema , welches lebensnah , vielfältig und praktisch beleuchtet wird .

 

Ab 2010 heißen die 4 etwas anderen Gottesdienste " Im                 Puls " - Gottesdienste .

 

Sie sollen im Pulsschlag des Lebens Impulse setzen für den Alltag .

             Auch 2018 gibt es unsere "Im-Puls"- Gottesdienste :




Der letzte "IM- Puls"- Gottesdienst 2018 :


    
                          "Füreinander da sein ?!"

 

         fand am So 2.12.2018 um 10 Uhr,
 
                                    mit Waldemar Buttler statt...

                                                                                 (CVJM Schlesische Oberlausitz
)


        Hier ist die Ideenkiste:  


Einladung 2.12.2018.pdf Ablauf2122018.docx,
 

Vorstellung Waldemar Buttler21218.mp3


Predigt:"füreinander"21218.mp3
    



             Welcher Mensch wüscht sich dies nicht,
             nicht allein zu sein
             wenn Probleme und Herausforderungen anstehen…

             Aber wir können leider oft die Erfahrung machen,
             wenn wir jemanden helfen ist dies gern angenommen,
             aber wenn wir mal in Not sind,
             wer hilft uns…?

             Jeder Mensch braucht andere Menschen und die Anderen brauchen uns,
             wir sind soziale Gemeinschaftswesen…

             Jeder hat Begabungen & Begrenzungen…

             Allein geht man kaputt…

             Wie kommt es ins Gleichgewicht?
              - Geben & Nehmen,
              - helfen & Hilfe erhalten,
              - annehmen & angenommen sein,
              - stärken & gestärkt werden…

             Ein wichtiger Ort wo der Ausgleich stattfinden kann ist die Familie.

             Kann dies auch eine kirchliche Gemeinde sein, oder ein Verein…?

             Wie kann eine kirchliche Gemeinde, oder ein Verein
             für den Ort, die Menschen der Stadt da sein?

             Was brauchen die Mitmenschen und was können wir anbieten?
             Wie bekommt man heraus was dran ist?
             Wie kommen wir miteinander weiter?
             …

             Da gibt es also einiges zu hören während des „IM-Puls“ – Gottesdienstes,
             in der Predigt von Waldemar Buttler
             (Leitender Referent des CVJM Schlesische Oberlausitz)

             Die musikalische Umrahmung kommt vom Ehepaar Heidenreich aus Görlitz.

             Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittagessen vom Marktstübl Reichenbach/OL,
             sowie Zeit zum Gespräch…


              






Am So 9.9.2018 um 16 Uhr
gab es den 3. "IM- PULS"- Gottesdienst 2018...


Hier gibt es die Ideenkiste : Einladung 9.9.2018.pdf   ,   Ablauf9918.docx

1predigt9918.mp3   ,   2predigt9918.mp3


... Jeder Mensch hat eine tiefe Sehnsucht,

so wie er ist

geliebt, geachtet, wertgeschätzt, angenommen zu werden…

Gerade in diesen stürmischen, bewegten Zeiten,
wo der Einzelne sich zwar selbst verwirklichen kann,
aber immer in Gefahr steht in Gleichgültigkeit, Beliebigkeit, Uniformiertheit,
Mode und Trends aufgerieben zu werden…

Jeder Mensch ist ein wertvolles, einmaliges Original,
mit einer ganz persönlichen Mischung
aus Begabungen & Begrenzungen,
Stärken & Schwächen…

 „Auch DU bist… - einmalig, wertvoll, angenommen, geliebt…!“

 Ja DU bist ein Diamant, oder eine wertvolle Perle…!

 Wenn DU Dich zurückziehst und aufgibst
 fehlt etwas in Deiner Umgebung,
 dort wo DU bist und lebst…

 
Leider machen das viele
und deshalb wird es kalt
und unmenschlich in unserer Gesellschaft…

 

Während des „IM- Puls“- Gottesdienstes
stehst auch DU
im Zentrum der Betrachtung…

 Es gibt einen Video- Clip,
Lieder vom Ehepaar Heidenreich (Görlitz)
und Pastor & Gefängnisseelsorger Matthias Pommeranz
(http://www.ev-reformiert-goerlitz.de  )

wird während der Predigt aus seiner „bunten & lebendigen“ Gemeinde,
sowie von seiner Arbeit „mit den schweren Jungs“ berichten…

 Im Anschluss grillen wir gemeinsam,

mit einem Grillpaket der Fleischerei Nitsche  http//:www.fleischerei-nitsche.de 
& Salaten von der Gemeinde, sowie Zeit zum Gespräch !!!

...

 Um 10 Uhr ist kein Gottesdienst.

...




------   So 10 . 06 . 2018 um 16 Uhr gab es unseren 2. "IM- Puls"- Gottesdienst 2018.

              
„N E U A N F A N G – braucht Vergebung !“ lautete das Motto

             
 
mit einer Predigt von Ralf Donat (Freie Christengemeinde Görlitz)
                                      http://www.fcgg.de    https://www.hüttedavids-görlitz.de

             & Musik von Martina & Matthias Heidenreich

            
Im Anschluss gab es ein Klasse Grillen
             mit dem „Marktstübl“-Reichenbach/OL
             & Salaten der Gemeinde...
             sowie
Zeit zum Gespräch...

             Hier gibt es die Ideenkiste :

             Einladung1062018.pdf   Ablaufplan10618.docx  
                    Texte10618.docx
                     1. Teil Zeugnis & Predigt 1062018.mp3
              2. Teil Predigt 1062018.mp3



Manchmal sehnt man sich nach einem Neuanfang,
einiges stagniert, hat Lebendigkeit verloren
oder ist gar kaputt gegangen...

Aber wie kann es wieder neu, lebendig, vielleicht sogar besser werden, wie vorher ...

Bei sich zu beginnen, sich selbst zu vergeben,
sich beim Anderen (Nächsten) vergeben zu lassen
und ihm auch vergeben
gehören zusammen...

Vielleicht holt man sich jemand dritten dazu...

Bei Christen kann man direkt zu Jesus Christus kommen, an sein Kreuz...

Da kann jeder seine Fehler, Unterlassungen, Sünden
erkennen, bekennen
und dann wird der Weg frei für einen Neuanfang...

Wie dies im Kleinen persönlichen gehen kann
und vielleicht sogar in einer Gemeinschaft (Gemeinde)
darum soll es in diesen "IM-PULS"- Gottesdienst gehen...

Schaut doch mal vorbei !!!







---   So 18.3.2018 um 10 Uhr gab es unseren 1. "IM- Puls" - Gottesdienst 2018 :

                    
„ Redet Gott- heute noch…? “
                    
                        mit Thomas Brendel ,
 
                        Musik: Martina & Matthias Heidenreich

                        leckeres Mittagessen: Emmerichs Görlitz, der Kantine im Rathaus

 

Was muss ich machen, um Gottes Stimme zu hören?                      

Wie höre ich Gottes Reden, bevor ich rufe,
z.B. IHN mit Stoß- oder Gewohnheits- Gebeten zu bestürmen...?

Wie können wir uns gegenseitig helfen Gottes reden zu hören,
ohne zu manipulieren?

Verändert sich das Reden Gottes mit zunehmenden Alter?

Was kann man für GOTT im Alter machen?

Wie merkt man auf der richtigen Spur zu sein?

Wie hilft mir Gottes Reden durchs Leben zu kommen?

Um diese Fragen ging es während des "IM-Puls"- Gottesdienstes,
der mit einen Anspiel und Musik von Ehepaar Heidenreich, aus Görlitz umrahmt wurde...




H i e r gibt es die IDEEN- KISTE:

Einladung 1832018.pdf   ,   Ablaufplan 180318.docx   ,

Predigt 1832018.mp3







                        

 

                                                  Schaut mal wieder hier vorbei !                                         

                                                                                                

Home Gästegottesdienste 2019 KALEB-angebot Hobbyfotograf Martin Eichler Archiv2007bis2018 images favoriten interessen Impressum Datenschutzerklärung       

   

                         Mal sehen was noch kommt ! ! !       Nur Mut ! ! !         Willkommen   ! ! !                          Danke,für den Besuch !!!